acuraLine
Sonderlösungen
Neuigkeiten
Vor-Ort-Service
Ansprechpartner
Zertifizierungen
Messe
Imagefilm
Sponsoring



 
FilterkerzenFiltergehäuseÖlnebelabscheiderFilteranlagenZubehör
FilterbeutelSelbstreinigende FilterGas- & DruckluftfilterTankwagenfilterPartikelanalyse
FiltermoduleKühl-/ SchmierstofffilterEdelstahlgewebe3M-FilterprodukteSonderkonstruktionen

DER NEUE HAUPTKATALOG 2021 smart & digital

Hauptkatalog Filtertechnik


acuraDripstand

acuraINmotion - Filtration in Bewegung

acuraNews Pressemitteilung IHK

Ausgezeichnet für gute Bonität   

Der Fuhr GmbH Filtertechnik ist nach eigenen Angaben bundesweit zum ersten Mal der Preis „10 Jahre CrefoZert“ verliehen
worden. Laut Unternehmen seien nur etwa zwei Prozent der deutschen Unternehmen überhaupt fähig, ein einjähriges Zertifikat
zu erlangen und so deren außergewöhnlich gute Bonität unter Beweis zu stellen. Die Fuhr Filtertechnik hat sich 2010 als elftes
Unternehmen in Deutschland mit dem CrefoZert zertifizieren lassen.
>>> hier geht es zum ausführlichen Beitrag


Entwicklung

FUHR FILTERTECHNIK

Innovativ - nachhaltig - digital

Die Fuhr GmbH Filtertechnik ist Ihr Profi für die industrielle Filtration und Hersteller
von Filtergehäusen und Filterelementen. Als innovatives Unternehmen für
die verarbeitende Industrie sowie Chemie finden wir stets Lösungen, die Ihnen
helfen Betriebsstoffe einzusparen und zu optimieren.
Dabei helfen wir Ihnen aktiv die Umwelt und deren Ressourcen zu schonen.

FUHR entwickelt, produziert und verkauft weltweit Filtrationslösungen für die Bereiche:
Anlagenbau, Chemie, Lebensmittel, Getränke, Kosmetik, Automobil sowie Luft- & Raumfahrt
und die moderne Wasseraufbereitung von heute.

Im Forschungslabor acuraLab forscht FUHR an den Technologien von morgen
und setzt neue Maßstäbe im Bereich der Digitalisierung und Automatisierung.

acuraNews VE-Wasser

FILTRATION VON PROZESSWASSER
APPLIKATION IM DETAIL
von Christian Wolfschütz
Ihr Ansprechpartner für die Aufbereitung von Prozesswasser

Die Aufgabe
 

Das Prozesswasser, welches in der Produktion von Motoren genutzt wird und dort mit verschiedenen Chemikalien und Partikeln
 vermischt wird, soll im Keller der Fabrik aufbereitet werden, um es wieder verwenden zu können. Die vorhandene Teilstromanlage,
bestehend aus 2 Beutelfiltern, war allerdings mit der Schmutzfracht völlig überlastet und der Wassertank, der eigentlich gereinigtes
Wasser für die Fertigung bevorraten sollte, war nahezu identisch verunreinigt wie das Abwasser aus der Produktionshalle selbst.
Die Ergebnisse der NTU-Trübungsmessung ergaben fast gleiche Werte der Turbidität. Das Resultat daraus war eine nicht den
Ansprüchen genügende Reinheit bei der Herstellung, sowie häufige, daraus resultierende Reklamationen von Kunden.
 
Die Herausforderung
 
Wie schafft man es, eine funktionierende Filtration in einer laufenden Fabrik einzubinden, mit der man die anfallenden Partikel
und Chemikalien aus dem Wasser entfernen kann, ohne den Ablauf groß zu beeinträchtigen? Neben Fett, Öl, Metallspänen und
Partikeln
unterschiedlichster Größe hatten wir es mit zwei weiteren Problemen zu tun: Zum einen hatten sich die
Versorgungsleitungen in dem gesamten Gebäude mit den Jahren durch das nahezu ungereinigte Wasser stark mit Ablagerungen zugesetzt. Einige Überprüfungen ergaben einen deutlich minimierten, freien Querschnitt in den Leitungen. Neben der teils deutlich
reduzierten Durchflussmenge war das viel größere Problem aber die sich immer wieder sporadisch lösenden Ablagerungen in allen
möglichen Größen. Zum anderen hatten sich mit der Zeit in der Flüssigkeit Keime und Bakterien ausgebreitet. Die Konzentration
war so hoch, dass die Luft in dem Kellerraum, in dem die Wasseraufbereitung steht, damit stark belastet war. Es kamen
Unmengen an Bioziden zum Einsatz, um dem Ganzen etwas Herr zu werden. Eine unnötige Belastung für die Umwelt und
die Geldbörse.
 
Die Lösung
 
In Gesprächen und Begutachtungen der Gegebenheiten vor Ort haben wir in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen
Mitarbeitern ein durchdachtes Konzept zur Umrüstung entwickelt, mit dem es uns gelungen ist, das Wasser gründlich
und effektiv zu reinigen, sodass der Versorgungstank nun klares, sauberes Wasser für die Prozesse zur Verfügung stellt.
Gleichzeitig hat sich die Qualität der Luft in dem Raum deutlich verbessert und ist nicht mehr mit gesundheitsschädlichen
Keimen kontaminiert. Hierzu haben wir die bisherige Bypass-Anlage durch eine adäquat ausgelegte, mehrstufige Vollstromanlage
ersetzt. Die erste Stufe bildet ein großer FUHRMATIC Schrägbandfeinstfilter, der kostengünstig und effizient mit seinem Filtervlies
alle Partikel > 5µm an anfallendem Schmutz abfängt. Gleichzeitig wird in diesem per Bandskimmer die Flüssigkeit von Fett und Öl
befreit. Von diesem wird das Medium in einen 1000 Liter Tank gepumpt, in dem wir durch eine dauerhafte Bewegung und Spülung
eine Ablagerung der noch im Wasser enthaltenen, feinen Verschmutzungen verhindern. Durch gleichzeitige Kühlung dieses Tanks
senkt sich die Bakterienvermehrung und das noch enthaltene Fett / Öl wird zähflüssiger. Somit können wir alles leicht im
nachfolgenden 6-fach-Beutelfilter mit den acuraOil
PRO+ Hochleistungs-Filterelementen vorfiltrieren, bevor die zwei darauffolgenden
Modulfilter die letzten Reste aus dem Wasser herausholen. Die alten Rohrleitungen zurück in die Fertigungshalle zu den Abnehmern
wurden durch neue Edelstahlrohre mit Versiegelung ersetzt. Das ganze System läuft automatisch gesteuert und vernetzt mit
2 intelligenten Filtermanagement-Systemen acuraControl v2 im Zusammenspiel mit einer SPS und lässt sich bequem über
die angebundene Messwarte kontrollieren. Eventuell gewünschte Anpassungen der Programmierungen lassen sich über eine
Fernwartung per Ethernet oder Mobilfunkmodem als auch per USB-Stick realisieren.
 
Das Ergebnis
 
Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Trübung ist entfernt und das Prozesswasser glasklar. Ebenso ist der
gesundheitsschädliche Geruch Vergangenheit. Desto länger die Anlage läuft, umso mehr reinigt sich das gesamte System
selbst. Wo anfangs noch häufig grobe Brocken aus den alten Leitungen auf das Vlies des Bandfilters fielen und dicke
Ablagerungen im Frischwasser-Vorlagetank dominierten, kehrt nun Tag für Tag ein besseres Bild ein. Mittlerweile ist der Tank,
der die Abnehmer versorgt, sauber und das Wasser klar. Die ideal ausgelegten Filter haben nun eine deutlich höhere Standzeit
und somit wurden die Kosten für Verbrauchsmaterialien deutlich gesenkt.

Ein großer Gewinn für die Umwelt und natürlich auch für die stolzen Betreiber.

Filterbeutel Filtergehäuse Medizintechnik Lebensmittel

Hier finden Sie unsere aktuellen Anwendungsberichte: klicken Sie hier
Filtertechnik · Filtersysteme · Flüssigkeitsfilter · Gasfilter · Druckluftfilter · Lackfilter · Kerzenfilter · Beutelfilter              >klicken Sie hier<

Die FUHR GmbH ist ein kompetenter Partner der Industrie im Bereich der Filtertechnik und befasst sich seit 1972
mit Filtersysteme für flüssige und gasförmige Medien. Die acuraLine Produktlinie umfasst Flüssigkeitsfilter,
Gasfilter und Druckluftfilter. Diese Filterprodukte bestehen aus Filterkerzen, Filterbeutel, Patronenfilter
sowie Modulfilter. Die acuraLine Industriefilter beinhalten weiterhin das Engineering als auch die Fertigung
von Filtergehäusen wie Beutelfiltergehäuse, Kerzenfiltergehäuse wie auch Siebkorbfilter und selbstreinigende
Filter. Die von uns vertriebene Filterreihe findet ihre Anwendung nicht nur in der chemischen Industrie sondern
auch als Lackfilter in der Automobilindustrie. Hier auch in erster Linie in der Oberflächentechnik, bei der Galvanik
sowie bei Tauchbädern. Auch Membranfilterkerzen für hochreines Wasser in der Kosmetik- und Elektronikindustrie sind
Bestandteil unserer Produktpalette hochwertiger Filter. Die Filterkerzen, Filterbeutel, Siebkörbe sowie Filtergehäuse
stellen wir nicht nur auf den verschiedenen Messen wie der parts2clean in Stuttgart oder Achema in Frankfurt aus,
sondern präsentieren sie unseren Kunden auch in Köln, Hamburg, Dresden, Leipzig, Berlin oder Saarbrücken durch
unseren erfahrenen Außendienst. In München unterhalten wir für den süddeutschen Raum eine weiters Büro.
Selbstverständlich liefern wir Ihnen für unsere Filtergehäuse und Filteranlagen auch das entsprechende Zubehör
wie Differenzdruckmanometer, Verdrängerkörper und Manometer Entlüftungseinheiten. Über den Suchindex unserer
Internetseite finden Sie technische Informationen und Prospekte der Filterpatronen und Beutelfilter wie auch
entsprechenden Beutelfiltergehäuse und Kerzenfiltergehäuse. Abgerundet wird unser Filterprogramm durch unsere
Bandfilter und Separatoren. Weiterhin ist die FUHR GmbH autorisierter Fachhändler für CUNO Filterprodukte
der 3M Deutschland GmbH.