Filterbeutel
Schräg-Bandfilteranlage
ProduktinfoAbmessungenDokumentationCAD-DateienErsatzteile
 
 
   
   
   
   Spezifikationen
    Ausführung FUHRMATIC 700L I 1000L I SE1000L
    Ein- und Auslaß Rp 1 1/2" I Rp 2" oder nach Wunsch
    Entleerung Rp 1 1/4" I Rp 2" oder nach Wunsch
    Durchflussleistung bis zu 48 m3/h
    Gehäusematerial Edelstahl 1.4301 oder Stahl, lackiert
    Dichtungen dichtungsfrei 
    Stromversorgung 400 VAC, 50 Hz 
    Steuerspannung 24 VAC, 50 Hz
    Schutzart IP65
    Steuerung IEC 204/1
    Vliesbreiten 700 mm I 1000 mm
    Übersichtsprospekt PDF-DOWNLOAD

Kurzbeschreibung:
Die FUHRMATIC Bandfilter verfügen über ein schräg angeordnetes Filterbett. Durch den höheren hydrostatischen Druck ergeben sich somit bessere Durchsatzleistungen, effektivere Kuchenbildung und längere Standzeiten. Das Filtervlies dichtet eigenständig ab und wird am Filterausgang auf einer Rolle wieder aufgehaspelt. Der Filterkuchen wird über ein Rakel in einen Auffangbehälter abgestreift. Der Vliestransport erfolgt über einen Getriebmotor und wird mittels Schwimmerschalter gesteuert. Alle mediumberührten Teile sind aus Edelstahl gefertigt.

 Die Vorteile von FUHRMATIC Schräg-Bandfilteranlagen
  Filtration zu einer Partikelgröße von 10 µm
  Durchflussleistung bis 48 m3/h pro Bandfiltereinheit
  100%ige Ausnutzung des Filtermediums
  Abstreifung des abgefilterten Materials
  Einfache Entsorgung des aufgerollten Filtermediums
  Mediumberührte Teile aus Edelstahl
  Leicht zu reinigen
  Vollautomatischer Betrieb
  Umfangreiches Zubehörprogramm

 Durchflussleistungen von FUHRMATIC Schräg-Bandfilteranlagen
  FUHRMATIC 700L  250 l/min. gemessen bei klarem Wasser* 
  FUHRMATIC 1000L  400 l/min. gemessen bei klarem Wasser*  
  FUHRMATIC SE1000L  700 l/min. gemessen bei klarem Wasser*  

 Filterbauweise von FUHRMATIC Schräg-Bandfilteranlagen

  Vom Kaskadeneinlaufkasten wird die Flüssigkeit auf das Filtermedium
  verteilt. Hier wird eine Flüssigkeitssäule aufgebaut, die den zur Filtration
  erforderlichen Druck erzeugt. Steigt die Flüssigkeitssäule - bedingt durch
  die Verschmutzung des Filtermediums - an, wird der Vorschub des
  Filtermaterials automatisch aktiviert. Dabei wird der Filterkuchen aus der
  Flüssigkeit gezogen und über ein Rakel in den Sammelbehälter
  abgestreift. Das benutzte Filtermedium wird separat aufgerollt und kann
  leicht entsorgt werden.


 BANDSKIMMER-Erweiterungskit für FUHRMATIC Schräg-Bandfilteranlagen
 
  Einsatzbereiche
 

  Der Bandskimmer wird überall dort eingesetzt, wo nicht emulgierte Öle
  und Verschmutzungspartikel von Prozessflüssigkeiten getrennt werden.
  Primär findet er bei der Reinigung von Kühlschmierstoffen für
  Metallverarbeitungsmaschinen und alkalischen Entfettungsbädern
  Verwendung. Er eignet sich aber auch zur Reinigung von Prozess-
  flüssigkeiten, bei denen sich freie Öle auf der Flüssigkeitsoberfläche
  befinden, z.B. Waschanlagen.

  Funktionsweise
 
  Der Bandskimmer treibt ein endloses Ölaufnahmeband an.
  Aufschwimmendes Öl bleibt an dem Aufnahmeband haften, wird im
  Bandskimmer abgestreift und fließt in einen Vorratstank. Entsprechend
  der gegebenen Anforderungen sind verschiedene Bandlängen wählbar.

  Vorteile
 

  ►kompakte Bauart
  ►Medientemperatur im Skimmer bis 90°C möglich
  ►Chemikalienbeständigkeit
  ►einfache, problemlose Installation
  ►vollautomatischer Betrieb
  ►handlicher, unkomplizierter Zugang sowie einfache Reinigung
      durch Klappenöffnung
  ►kein Bakterienwachstum im Bandskimmer
  ►leichte Handhabung
  ►hohes Speichervolumen durch separaten Auffangbehältern

  Technische Parameter
 
  Bandlängen von 600-2000 mm
  max. Kapazität ca. 5 l/h Ölabnahme
  Spannungsversorgung: 230 Volt
 

 MAGNETFILTER-Erweiterungskit für FUHRMATIC Schräg-Bandfilteranlagen
 
  Einsatzbereiche und Funktionsweise
 
  Der Magnetfilter wird zur vollautomatischen, kontinuierlichen Reinigung
   flüssiger Medien von ferromagnetischen Stoffen eingesetzt. Der
  Magnetfilter besteht aus einem Edelstahlgehäuse mit einer elektrisch
  angetriebenen Magnetwalze, welche mit einer dünnwandigen
  Edelstahlhülse ummantelt ist. Optional ist er mit Neodym Hochleistungs-
  magneten ausrüstbar und kann durch seine modulare Bauweise
  individuell an gegebene Platzgegebenheiten angepasst werden.
  Die in der Flüssigkeit befindlichen Schwebepartikel werden zusammen
  mit der Flüssigkeit an der Magnetwalze, entgegen der Drehrichtung,
  vorbeigeleitet. Ferromagnetische Stoffe haften an und werden mittels
  eines berührungsfreien Schabers ausgetragen. Eine optionale
  Rückhaltewalze an der Magnetwalze trennt die Flüssigkeit von den
  Verunreinigungen.

   Vorteile
 
  ► Hochleistungsfiltration
  ► modular anpassbares System an vorhandene Platzgegebenheiten
 geringe Betriebskosten
  ► verschleiß- und wartungsarm
  ► große Filtrationsleistung

  Technische Parameter
 
  Durchflussmengen von ca. 63 - 1500 l/min